Die Freiwillige Feuerwehr Groß Ilsede nimmt eine zentrale Aufgabe für die Brandbekämpfung und die Hilfeleistung in der Gemeinde Ilsede war. Sie ist eine von fünf Stützpunktwehren im Gemeindegebiet.

Ausgerüstet ist die Wehr mit:

  • einen Mannschaftstransportfahrzeug
  • einem Tanklöschfahrzeug TLF 8/18
  • einem Löschgruppenfahrzeug (H)LF 10/6

Seit einigen Jahren hat sich die Einsatzabteilung zusätzlich auf das Öffnen von Türen spezialisiert. Dazu wurde in der Alarm und Ausrückeordnung (AAO) eine Fachgruppe verankert. Diese Fachgruppe wird zusätzlich zu der zuständigen Ortsfeuerwehr alarmiert und fährt die Einsatzstelle mit dem Löschgruppenfahrzeug an, wo der Gerätesatz Türöffnung verladen ist. Zum Einsatz kommt diese Fachgruppe z.B. beim Alarmstichwort „Person hilflos in Wohnung“. Die Einsatzabteilung stellt auch Fahrzeuge und Mannschaft für den Gefahrgutzug Ilsede. Dieser besteht aus verschiedenen Ortsteilwehren. Die Ausbildung findet zusammen in der FTZ Peine statt.

Einen sehr hohen Stellenwert hat die Jugendarbeit in der Groß Ilseder Wehr. Der Nachwuchs für die Einsatzabteilung kommt fast immer aus der Jugendfeuerwehr. Dort werden die Jugendlichen auf verschiedene Art und Weise auf den Dienst in der Einsatzabteilung vorbereitet und ausgebildet.

 

© 2014 by Freiwillige Feuerwehr Gr. Ilsede